Sachspenden

 

Hilfe für Kinder in Not Seifhennersdorf e. V. VR 7946

 

Mit Ihren Spenden können Sie uns unterstützen, die Not der Flüchtlinge, besonders der Kinder etwas zu lindern. Alle Spenden werden von uns persönlich auf den Weg gebracht. Die Verteilung an bedürftige Personen wird durch uns vor Ort überwacht.

 

Mit unseren nächsten Hifstranport im April 2017 möchten wir ein Sanatorium für tuberkulosekranke Kinder in Saporischschja unterstützen. Nach einem wetterbedingten Gebäudeschaden mußte diese Einrichtung kommplett geräumt  und jetzt nach erfolgter Reparatur neu eingerichtet werden.

Für dieses Sanatorium benötigen wir 1 - 2 gut erhalten Nähmaschienen mit Zubehör.

Außerdem

  • Lebensmittel nach Absprache! (Mehl, Zucker, Milchpulver u. ä.) - Bitte keine Glasverpackungen!!!
  • Nähgarn
  • Wolle
  • Stoffe - zum Beispiel für Bettwäsche.
  • bevorzugt gut erhaltene Kinderbekleidung
  • Schuhe für Kinder und Erwachsene
  • Wolldecken
  • Hygieneartikel (Seife, Zahnbürsten u. ä.)
  • Haushalthandschuhe
  • Reinigungsmittel
  • Waschpulver
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Spielsachen
  • Süßigkeiten
  • Schul- und Bastelmaterial
  • Materialien zur Wundversorgung z.B. Autoverbandssets (Auch nach dem Verfallsdatum.) Bitte nur in intakter Verpackung. (zur Notversorgung Verwundeter)
  • Handschuhe – steril und unsteril
  • chirurgische Instrumente
  • Geldspenden zur Absicherung der Transportkosten
 

Bitte beachten!

Sachspenden nehmen wir ab Januar wieder nach telefonischer Rücksprache entgegen und können auch abgeholt werden.

 

Wir bitten darum, dass uns nur Sachen in gutem Zustand angeboten werden.

 

Allein können wir nur wenig erreichen. Deshalb hoffen wir sehr auf Ihre Unterstützung. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit über Telefon 03586 3690922 im persönlichen Gespräch.

 

Jürgen Noßmann

 

(Vereinsvorsitzender)